Vom Sägewerk zum Baustoffhandel

/Vom Sägewerk zum Baustoffhandel
Vom Sägewerk zum Baustoffhandel2018-07-09T18:41:35+00:00

Firmenhistorie

1876: Erwerb des Oerbker Sägewerks mit Mühle

1881: Eintragung der Fa. Johann Bischoff in das Handelsregister beim Amtsgericht Walsrode

1889: Übernahme der Ziegelei in Oerbke

1910: Kauf des jetzigen Grundstückes in der Vogteistraße in Fallingbostel

1937: Truppenübungsplatz-bedingte Aufgabe der Betriebe in Oerbke und teilweise Umsiedlung nach Fallingbostel

1949: Wiederaufnahme des Betriebes in Fallingbostel

1956: Neubau eines Lagerhauses

1964: Erhalt der Konzession als Baustoffgroßhandel

1974: Lagerhallenbau und Hofpflasterung

1997: Bau eines separaten Bürogebäudes und Lagerhallenerweiterung

Maschine

 

Lieferschein001

Lieferschein002

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen